8. 12.

 

Nun ist auch Schuka ausgezogen.  Sie ist gut Zuhause angekommen, wo sie Schnauzerhündin Gina in die Abläufe einweihen wird.

 

 

  Mach's gut, liebe Schuka!

 


 

15. 12.

 

    Snack-Ball - kaputt ...

 

   

 

 

 

 

 

 

Digni kämmt Callas Bart

 

   

 

 

 


19. 12.

 

Kein Regen - die Kleinen machen draußen wilde Jagd. Bilder davon gibt es nicht, denn immer, wenn der Fotograf auch hinaus geht, turnen Fuxi und Digni um die Menschenbeine herum - wenig fotogen ...

 

 

 

  Digni buddelt sich ihre Liegestatt

 

 

 

   Digni stört Fuxi beim Fernsehen!

 

 

 

Spielzeug wird oft "erhöht" bearbeitet:

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 


 

22. 12.

 

Abends auf dem Programm: wilde Jagd durchs ganze Haus

 

   

 

 

Digni hält die rutschende Schüssel fest - kluger Hund!

 

Erst Pfote putzen, dann den Bart 

 

  dann ruhen

 

 

 


 

25. 12.

 

Ein Krokodil zu Weihnachten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Nur durchs Fenster läßt sich das wilde Treiben draußen fotografieren

 


 

26. 12.

 

7.15 Uhr: egal, was es genau ist - es eignet sich herrlich zum Rennen! Wir hatten ganz tollen Spaß.

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem wir 2 Stunden lang getobt hatten, hielten wir unsern Vormittagsschlaf.

Und dann wurde Digni in ihr neues Zuhause abgeholt - sie ist nach langer Fahrt gut angekommen.

 

 

 

  Mach's gut, liebe Digni!

 

 

 

 

 

  Geweihstück für Fuxi

 


 

29. 12.

 

  Schneeeeee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fuxi hat Calla zugedeckt

 


 

31. 12.

 

Ein aufregender Tag! Zuerst Schnee - sehr viel Schnee!

 

 

 

 

 

  Nur wieso soll ich den Schnee nicht fressen?

 

 

 

Dann hat Calla ganz toll mit mir gespielt. Später kamen ganz liebe Menschen, die ich bisher noch nicht kannte.

 

 

 

 

Nachts waren dann komische Lichter am Himmel und es gab großen Krach - mich hat das nicht gestört. Als ich merkte, die Lichter kann ich nicht fangen, habe ich geschlafen.

 


1. 1. 2015

 

Heute ist nun auch Fuxi abgereist. Er hatte die längste Fahrt in sein neues Zuhause, aber er ist gut angekommen.

 

 

 

 

 

  Mach's gut, lieber großer kleiner Hund!